Impfaktion am 15.01.2022 in der Gleentalhalle Kirtorf

Am 15.01.22 von 9:00 – 13:00 Uhr bietet die Hausärztepraxis Gleen-Felda in Zusammenarbeit mit der Stadt Kirtorf, dem Ortsverband Kirtorf des Deutschen Roten Kreuzes und der Stadtapotheke Kirtorf erneut eine Impfaktion gegen Covid-19 in der Gleentalhalle Kirtorf an.

Verwendete Impfstoffe

  • Personen unter 30 Jahre und Schwangere (ab dem 2.Trimenon) werden mit dem Impfstoff von Biontech (Corminaty®),

  • Personen über 30 Jahre mit dem Impfstoff von Moderna (Spikevax®) geimpft.

Andere Impfstoffe finden keine Verwendung, Impfungen von Kindern unter 12 Jahren werden an diesem Termin nicht angeboten. Zu impfende Personen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben, impfen wir nur in Gegenwart einer erziehungsberechtigten Person.

Es werden Erst-, Abschluss und Auffrischungsimpfungen durchgeführt, weitere Informationen hierzu finden sie hier.

Eine Wahlmöglichkeit für die Art des Impfstoffes besteht nicht, die verbindliche online-Anmeldung ist erforderlich (siehe Button weiter unten).

Wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können, können sie diesen an eine andere Person weitergeben, eine Abmeldung kann organisatorisch von uns nicht umgesetzt werden.

Hier einige wichtige Informationen (Stand 05.01.2022):

In unserer Praxis werden Impfungen gegen Covid-19 durchgeführt. Weitere Informationen hierzu finden sie hier.

Weitere Informationen zur Impfung gegen das Coronavirus finden sie unter www.corona-impfung.hessen.de oder beim Vogelsbergkreis.

Bitte betreten Sie unsere Praxis weiterhin nur, wenn Sie keine Anzeichen eines Virusinfektes wie z.B. Husten, Schnupfen, erhöhte Temperatur/Fieber oder Gliederschmerzen haben. Tragen Sie immer eine FFP-2-Maske und nutzen Sie bitte den Desinfektionsmittelspender am Eingang. Für Patienten mit Erkältungszeichen bieten wie eine Infektsprechstunde außerhalb der Praxisräume an. Außer in Notfällen wird für jede Arztkonsultation ein Termin vereinbart.

Seit dem 01.08.21 ist in unserer Praxis kein kostenloser Covid-19-Schnelltest (Bürger-Test) mehr möglich. Dies hängt mit einem vorgeschriebenen hohen Verwaltungsaufwand zusammen, den wir nicht leisten können. Sie haben aber weiterhin an mehreren Stellen im Vogelsbergkreis die Möglichkeit, einen kostenlosen Schnelltest zu bekommen. Informationen hierüber finden Sie hier. Sollten Sie dennoch bei uns einen Schnelltest auf Covid-19 mit einer entsprechenden ärztlichen Bescheinigung wünschen, so können wir Ihnen diesen Schnelltest für 20,- Euro anbieten – bringen Sie das Geld bitte passend mit.

Aktuelles Stellenangebot: Wir suchen für jetzt oder später eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit.

Auch stellen wir jedes Jahr eine Auszubildende (w/m/d) für den Beruf der medizinischen Fachangestellten ein. Die Vergütung erfolgt nach Tarif. Ansprechpartner ist Dr. Jewert

Hausärztliche Behandlung

Hausarzt sein heißt den Menschen ganz wahrzunehmen. Ein Patient ist für uns mehr als das Organ, das gerade schmerzt oder die Krankheit, die ihn gerade quält. Wir sehen den ganzen Menschen.

Spezielle Diagnostik

Als Allgemeinmediziner auf dem Land muss man immer auch ein Spezialist in einigen Disziplinen sein. Der nächste Facharzt ist weit, daher bieten wir unseren Patienten eine ganze Bandbreite an spezieller Diagnostik und Therapie.

HZV

Hausarztzentrierte Versorgung (HzV) beschreibt eine Form der medizinischen Versorgung, in der der Hausarzt als erste Anlaufstelle für den Patienten sämtliche Behandlungsschritte koordiniert.

Neuigkeiten