1. Bitte laden Sie sich den für Ihre vorgesehene Impfung passenden Aufklärungs- und Einwilligungsbogen herunter, lesen Sie den Aufklärungsbogen sorgfältig und drucken Sie die Einwilligungserklärung aus.

2. Bitte füllen Sie die Einwilligungserklärung aus, unterschreiben sie diese und bringen sie zusammen mit Ihrem Impfpass zu Impfung mit.

3. Wir werden uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald wir Ihnen einen Impftermin anbieten können.

4. Sollten Sie zwischenzeitlich anderenorts einen Impftermin bekommen haben, stornieren Sie bitte Ihre Impfanfrage bei uns:
>>> Hier können Sie Ihre Impfanfrage stornieren <<<

Aktuelle Corona-Impfverordnung

Aufklärungsbogen für die Impfung mit mRNA Impfstoffen (BionTech und Moderna)

Anamnese- und Einwilligungsbogen für die Impfung mit mRNA Impfstoffen (BionTech und Moderna)

Aufklärungsbogen für die Impfung mit Vektorimpfstoffen (Astra-Zeneca/ Johnson & Johnson)

Anamnese- und Einwilligungsbogen für die Impfung mit Vektorimpfstoffen (Astra-Zeneca/ Johnson & Johnson)

Wenn Sie aufgrund Ihres Arbeitsverhältnisses zur Priorisierungsgruppe I oder II gehören, benötigen wir eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers:

Arbeitgeberbescheinigung für Beschäftigte aus den Bereichen Gesundheit/ Pflege/ Schulwesen/ Erzieher/ Polizei/ Ordnungskräfte/ Rettungsdienst

Falls Sie eine enge Kontaktperson einer Schwangeren oder von einer nicht in einer Einrichtung befindlichen pflegebedürftigen Person sind und von dieser zur Vertretung bestimmt wurden, benötigen wir zudem die folgende Bescheinigung von Ihnen.

Bescheinigung für Kontaktpersonen